Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Neutec GmbH

Ziel des Datenschutzes ist der Schutz personenbezogener Daten. Dies umfasst unter anderem Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Kontodaten, aber auch Daten wie Informationen zum Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unseren Webseiten, den zu diesem Zeitpunkt verwendeten Webbrowser und andere Daten, die während des Besuchs unserer Startseite generiert wurden. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und gemäß dieser Datenschutzerklärung ausschließlich in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz und anderen Gesetzen verarbeitet.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Datenverarbeitung durch den folgenden Verantwortlichen:

Neutec GmbH
Gontardstraße 11
10178 Berlin, Deutschland

E-Mail: [email protected]

Telefon: (030) 40817 2703 / +49 30 40817 2703

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung
  1. Beim Besuch der Webseite

    Wenn Sie unsere Webseite www.neutec.com.de besuchen, sendet der auf Ihrem Gerät installierte Browser automatisch Daten an den Server unserer Website. Diese werden vorübergehend in einer sogenannten Logdatei gespeichert.

     

    Die folgenden Daten werden ohne eine Handlung von Ihrer Seite abgerufen und bis zum automatischen Löschen gespeichert:

    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
    • Name und URL der abgerufenen Datei,
    • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
    • verwendeter Browser, Betriebssystem, Name Ihres Zugangsanbieters.
     

    Die oben angegebenen Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Gewährleistung einer reibungslosen Verbindung zur Webseite,
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
    • Analyse der Sicherheit und Stabilität des Systems, und
    • andere administrative Zwecke.

    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken der Verarbeitung. In keinem Fall werden die gesammelten Daten dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

    Abgesehen davon verwenden wir Cookies und Analysedienste. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung. Darüber hinaus können wir Inhalte von Drittanbietern (Plugins) auf unserer Webseite integrieren. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 6 dieser Datenschutzerklärung.

  2. Beim Abonnieren unseres Newsletters

    Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unsere regelmäßigen Newsletter zuzusenden. Um einen Newsletter zu erhalten, reicht es aus, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

    Sie können sich jederzeit abmelden, z.B. über den Link am Ende jedes Newsletters. Sie können Ihre Anfrage zum Abbestellen (Widerruf Ihrer Einwilligung) jederzeit per E-Mail an [email protected] senden.

  3. Beim Verwenden unseres Kontaktformulars oder bei Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Brief

    Im Falle von Anfragen haben Sie die Möglichkeit, uns über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Kontaktformular zu kontaktieren. Sie müssen Ihre gültige E-Mail-Adresse und Ihren Namen angeben, um uns mitzuteilen, wer die Anfrage gesendet hat, und uns eine Antwort auf diese zu ermöglichen. Andere Informationen können freiwillig gegeben werden. Sie können uns auch per E-Mail, Telefon oder Brief kontaktieren. In diesem Fall können Sie Ihre Kontaktdaten und weitere personenbezogene Daten angeben.

    Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, auf Ihre Anfragen antworten zu können. Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren Kontakt aufnehmen oder einer unserer Kunden, Lieferanten oder Dienstleister sind, ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO die Rechtsgrundlage. Wenn Sie eine Kontaktperson für einen unserer Kunden, Lieferanten oder Dienstleister sind, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 (1) Punkt (f) DSGVO und die Kommunikation mit unseren Vertragspartnern unser Recht.

    Alle über das Kontaktformular gesammelten personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht, sobald Ihre Anfrage abgeschlossen ist. Wir werden jedoch alle Nachrichten, die als Geschäftskommunikation gelten, gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen aus Steuer- und Handelsrecht aufbewahren.

  4. Beim Kauf unserer Produkte

    Wenn Sie in unserem Online-Shop einkaufen und sich als Kunde registrieren, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Dies ist zur Erfüllung des Kaufvertrages, zum Versand der Ware und zur Beantwortung individueller Fragen zu unseren Produkten erforderlich. Wir sammeln, speichern und verwenden nur jene personenbezogenen Daten, die wir zur Vertragserfüllung benötigen.

    Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie eine Kontaktperson für einen unserer Lieferanten oder Dienstleister sind, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO und die Kommunikation mit unseren Vertragspartnern ist unser Recht.

    Wenn Sie sich in unserem Online-Shop als Kunde registrieren, erfassen wir die erforderlichen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO, bis Sie die Nutzungsbeziehung beenden. Sie können Ihr Profil innerhalb des Kontos jederzeit ändern oder sogar löschen (Beenden der Nutzungsbeziehung). Die Daten werden aus unserem System entfernt, sofern keine Speicherzeiträume gelten oder falls die Daten im Einzelfall nicht mehr benötigt werden (z. B. bei offenen Ansprüchen zur Geltendmachung dieser Ansprüche).

    Alle personenbezogenen Daten werden von uns in Bezug auf Steuer- und Handelsgesetze unter Angabe der Speicherdauer gespeichert und entfernt, sobald die Daten nicht mehr für die geplanten Nutzungszwecke benötigt werden.

    Im Falle einer Zahlung beim Kauf gegen offene Rechnung erheben wir keine Zahlungsdaten von Ihnen über den Online-Shop. Wenn Sie die Zahlungsmethode PayPal gewählt haben, werden die Daten über die Zahlungsplattform PayPal verarbeitet. In diesem Fall werden die Transaktions-ID, der Warenkorbbetrag, die Bestellnummer und die Währung an PayPal weitergeleitet.

3. Empfänger von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die hier angegebenen Zwecke an Dritte weitergeben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in begrenztem Umfang an folgende Empfängerkategorien weiter:

  • Mitarbeiter und andere Mitglieder unseres Personals, die im Zusammenhang mit ihrer Arbeit für uns Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten benötigen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist in Abschnitt 2 dargelegt.
  • Datenverarbeiter, die uns IT-Dienstleistungen zur Verfügung stellen und zu diesem Zweck Zugriff auf personenbezogene Daten benötigen, einschließlich Webhosting- und E-Mail-Dienstleistungen sowie Provider von Webseiten-Plugins und Webanalyse-Tools (siehe Abschnitt 5). Rechtsgrundlage hierfür ist die Verarbeitung in unserem Namen (Artikel 28 DSGVO).
  • Spediteure, Beförderer und andere Personen, mit denen wir die Waren ausliefern, sowie Lieferanten, die wir bitten, die Waren direkt an Sie zu liefern. Die Rechtsgrundlage hierfür ist in Abschnitt 2.d) dargelegt.
  • Zahlungsdienstleister wie PayPal. Die Rechtsgrundlage hierfür ist in Abschnitt 2.d) dargelegt.
  • Postdienste und Anbieter elektronischer Kommunikationsdienste, die wir zur Kommunikation mit Ihnen verwenden. Die Rechtsgrundlage hierfür ist in Abschnitt 2 dargelegt.
  • Soziale Netzwerke, wenn Sie die entsprechenden Plugins aktivieren (siehe Abschnitt 6).
  • Rechtsberater, Gerichte, Schiedsrichter auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, wenn die Offenlegung zur Ausübung, Umsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie maßgebliche schutzwürdige Interessen haben, um Ihre Daten nicht offenzulegen.
  • Andere Empfänger, falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht, die Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO weiterzuleiten, sowie
  • Andere Empfänger für Zwecke, für die wir gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO gesondert um Ihre ausdrückliche Zustimmung gebeten haben.

 

4. Drittländer

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen, insbesondere an Datenverarbeiter (vgl. Stichpunkt 2 in Abschnitt 3) und gemäß Abschnitt 6 und 7. Alle diese Datenverarbeiter und sozialen Netzwerke befinden sich in den Vereinigten Staaten von Amerika, einer Gerichtsbarkeit, die kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Wir haben daher mit jedem dieser Anbieter Verträge geschlossen, die auf Standardvertragsklauseln basieren, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Sie können eine Kopie dieser Schutzmaßnahmen erhalten, indem Sie uns kontaktieren.

In Einzelfällen müssen wir Daten in Drittländer übertragen (z. B. wenn Sie außerhalb des EWR leben oder wenn Ihr E-Mail-Konto von einem Nicht-EWR-Dienstleister gehostet wird). Wir werden dies nur in Übereinstimmung mit Artikel 49 DSGVO tun.

5. Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Dies sind kleine Dateien, die automatisch erstellt und auf Ihrem Gerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder ähnlichem) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies verursachen keine Schäden an Ihrem Gerät, sie enthalten keine Viren, Trojaner oder andere Malware.

Ein Cookie enthält Daten, die sich immer auf das verwendete Gerät beziehen. Durch die Verwendung von Cookies können wir jedoch weiterhin indirektes Wissen über Ihre Identität gewinnen.

Wir verwenden funktionale Cookies, um die Funktionalität der Webseite bereitzustellen. Zu diesen Funktionen gehören Warenkörbe, das Anmelden bei Ihrem Konto in unserem Online-Shop, der Web-Chat oder das Speichern Ihrer Benutzereinstellungen. Diese Cookies werden nach einer vordefinierten Zeit automatisch entfernt. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse darin besteht, die erforderliche Funktionalität bereitzustellen, sowie Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO, indem die Webseite zum Abschluss eines Vertrags mit Ihnen verwendet wird.

Wir verwenden zudem Cookies zum Sammeln und Auswerten statistischer Daten über die Nutzung unserer Webseite, um unser Angebot für Sie zu optimieren (siehe Abschnitt 5). Mit diesen Cookies können wir bei einem wiederholten Besuch feststellen, dass Sie uns bereits in der Vergangenheit besucht haben. Diese Cookies werden ebenfalls nach einem vordefinierten Zeitraum automatisch gelöscht. Wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor Sie solche Tools aktivieren. Rechtsgrundlage für die Verwendung solcher Cookies ist dann Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihre Browsersoftware jedoch so konfigurieren, dass Cookies abgelehnt werden oder Sie gefragt werden, bevor ein neuer Cookie gespeichert wird. Eine vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

6. Analyse-Werkzeuge für Webseiten (Tracking-Tools)

Wir werden Sie um Ihre Einwilligung bitten, bevor Sie die unten angegebenen Tracking-Tools aktivieren. Rechtsgrundlage für die Verwendung solcher Cookies ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

Mit Tracking-Maßnahmen wollen wir die bedarfsorientierte Konfiguration und schnelle Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Darüber hinaus verwenden wir Tracking-Maßnahmen zur Gewinnung und Auswertung statistischer Daten über die Nutzung unserer Webseite, um dadurch unser Angebot für Sie optimieren zu können.

Einzelne Zwecke der Datenverarbeitung und Datenkategorien sind in den entsprechenden Tracking-Tools angegeben.

Für eine bedarfsorientierte Konfiguration und schnelle Optimierung unserer Webseiten verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. https://about.google/intl/de/ (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Benutzerprofile generiert und Cookies (siehe Abschnitt 5) verwendet. Die Daten, die durch ein Cookie über die Nutzung dieser Webseite durch Sie erstellt wurden, wie z.B.:

  • Browsertyp / -version,
  • angewandtes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des abrufenden Computers (IP-Adresse),
  • Zeitpunkt der Serverabfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung unserer Webseite zu analysieren, Berichte über die Aktivitäten der Webseite zu erstellen und weitere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite und des Internets zu Zwecken der Marktforschung und der Konfiguration von Webseiten gemäß der Nachfrage zu betreiben. Diese Daten werden – falls erforderlich – an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. In keinem Fall wird Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google kombiniert. IP-Adressen werden anonymisiert, so dass keine Abgleich möglich ist (IP-Maskierung).

Sie können die Installation von Cookies durch entsprechende Einstellungen der Browsersoftware verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in einem solchen Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite in vollem Umfang nutzbar sind.

Abgesehen davon können Sie das Abrufen von Daten, die durch einen Cookie generiert wurden und mit der Nutzung der Webseite durch Sie (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zusammenhängen, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google durch Herunterladen und Installieren eines Browser-Addons verhindern (verfügbar unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Weitere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden Sie in der Hilfe von Google Analytics: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

7. Plugins von Sozialen Medien (Social Media Plugins)

Wir nutzen auch Social Media Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram, um unser Geschäft zu fördern. Wir werden solche Plugins nur aktivieren, wenn Sie den jeweiligen Plugin-Typ explizit aktivieren (sogenannte Doppelklick-Methode) und damit Ihre Einwilligung zur Weitergabe von Daten an den jeweiligen Anbieter sozialer Netzwerke erteilen. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

  1. Facebook

    Auf unserer Webseite werden Social Media Plugins von Facebook angewendet, um deren Nutzung zu personalisieren. Zu diesem Zweck verwenden wir die Schaltfläche „LIKE“ oder „SHARE“. Dies ist eine Frage des Angebots von Facebook.

    Wenn Sie eine Seite unserer Webpräsenz mit einem solchen Plugin anzeigen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übertragen und in die Webseite eingebettet.

    Beim Einbetten der Plugins erhält Facebook eine Nachricht, dass Ihr Browser eine relevante Seite unserer Webpräsenz angezeigt hat, selbst dann, wenn Sie kein Facebook-Konto haben oder nicht angemeldet sind. Diese Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Facebook-Server in den USA gesendet und dort gespeichert.

    Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Webseite direkt mit Ihrem Facebook-Konto abgleichen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. wenn Sie auf die Schaltfläche „LIKE“ oder „SHARE“ klicken, werden die relevanten Daten auch direkt an einen Facebook-Server übertragen und dort gespeichert. Darüber hinaus werden die Daten auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden präsentiert.

    Facebook kann diese Daten für Werbezwecke, Marktforschung und die individuelle Konfiguration der Facebook-Seiten verwenden. Zu diesem Zweck erstellt Facebook Verwendungs-, Interessen- und Referenzprofile, z.B. um Ihre Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf Werbung, die Ihnen auf der Facebook-Webseite präsentiert wird, zu analysieren, um andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren und um andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung von Facebook bereitzustellen.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook den Besuch unserer Webseiten abgleicht, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto abmelden.

    Zweck und Umfang des Datenabrufs sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung von Daten durch Facebook sowie Ihre einschlägigen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden in den Datenschutzhinweisen von Facebook dargestellt: https://www.facebook.com/about/privacy/.

  2. Twitter

    Auf unseren Webseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks von Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (Tweet-Button) können auf unserer Webseite als Twitter-Logo angezeigt werden. Wenn Sie eine Seite unserer Webpräsenz anzeigen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Auf diese Weise erhält Twitter die Nachricht, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie auf den „Tweet-Button“ von Twitter klicken, während Sie in Ihrem Twitter-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt unserer Webseiten in Ihrem Twitter-Profil verknüpfen. Auf diese Weise kann Twitter Ihren Besuch unserer Webseiten mit Ihrem Benutzerkonto abgleichen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von Webseiten keine Kenntnis über den Inhalt der übertragenen Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter den Besuch unserer Webseiten abgleicht, müssen Sie sich aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto abmelden.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

  3. Instagram

    Unsere Webseite verwendet sogenannte Social Plugins von Instagram, die von Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben werden. Die Plugins sind mit dem Instagram-Logo gekennzeichnet, z.B. in Form der „Instagram-Kamera“.

    Wenn Sie eine Seite unserer Webpräsenz mit einem solchen Plugin ansehen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird direkt von Instagram an Ihren Browser übertragen und in die Webseite eingebettet. Durch diese Einbettung erhält Instagram die Nachricht, dass Ihr Browser eine relevante Seite unserer Webpräsenz besucht hat, selbst dann, wenn Sie kein Instagram-Profil haben oder derzeit nicht bei Instagram angemeldet sind.

    Diese Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an den Server von Instagram in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie bei Instagram angemeldet sind, kann Instagram den Besuch unserer Webseite direkt mit Ihrem Instagram-Konto abgleichen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. wenn Sie auf die Schaltfläche „Instagram“ klicken, werden die Daten auch direkt an den Server von Instagram übertragen und dort gespeichert.

    Darüber hinaus werden die Daten in Ihrem Instagram-Konto veröffentlicht und Ihren Kontakten präsentiert.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unsere Webpräsenz gesammelten Daten direkt mit Ihrem Instagram-Konto abgleicht, müssen Sie sich bei Instagram abmelden, bevor Sie unsere Webseite besuchen.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

8. Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DSGVO haben Sie als betroffene Person unter anderem folgende Rechte:

  1. Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO)

    Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie Auskunft über (a) die Zwecke der Verarbeitung; b) die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten; (c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder werden, insbesondere Empfänger in Drittländern oder internationalen Organisationen; (d) soweit möglich den geplanten Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls nicht möglich, die Kriterien, anhand derer dieser Zeitraum festgelegt wird; (e) das Bestehen des Rechts, von uns die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen oder einer solchen Verarbeitung zu widersprechen; (f) das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen; (g) alle verfügbaren Informationen zu ihrer Quelle, falls die personenbezogenen Daten nicht von der betroffenen Person erhoben werden; (h) das Vorhandensein automatisierter Entscheidungen, einschließlich Profiling, und aussagekräftiger Informationen über die betreffende Logik sowie die Bedeutung und die geplanten Konsequenzen einer solchen Verarbeitung für Sie, zu erhalten.

  2. Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

    Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen, sowie – unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung – das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen, auch durch Bereitstellung einer ergänzenden Erklärung.

  3. Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)

    Sie haben auch das Recht, von uns unverzüglich die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, sofern (a) personenbezogene Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind; (b) Sie Ihre Einwilligung, auf der die Verarbeitung basiert, widerrufen, sofern kein anderer Rechtsgrund für die Verarbeitung besteht; (c) Sie der Verarbeitung aus berechtigten Interessen (siehe unten) widersprechen und keine zwingenden berechtigten Gründe für die Verarbeitung bestehen, oder (d) die personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet wurden.

  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)

    Sie haben das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn (a) Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten anfechten, und zwar für einen Zeitraum, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; (b) die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie sich der Löschung der personenbezogenen Daten widersetzen und stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung verlangen; (c) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Verarbeitung benötigen, sie Ihnen jedoch zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind; (d) Sie der Verarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen widersprochen haben, allerdings noch überprüft werden muss, ob unsere berechtigten Gründe für die Verarbeitung gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

  5. Widerruf Ihrer Einwilligung (Artikel 7(3) DSGVO)

    Wenn Sie uns optionale Informationen zur Verfügung gestellt, unseren Newsletter abonniert oder wir Sie in irgendeiner anderen Form um Ihre Einwilligung gebeten haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die  aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf erfolgt ist, beeinträchtigt würde).

    Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, reicht es aus, dass Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden.

  6. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung aus berechtigten Gründen (Artikel 21(1) DSGVO)

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die auf berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO beruht. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch weiterhin verarbeiten, wenn wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder diese für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind.

    Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, reicht es aus, dass Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden.

  7. Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing (Artikel 22(2), (3) DSGVO)

    Sie haben auch das Recht, jederzeit der Verarbeitung für Zwecke des Direktmarketings zu widersprechen.

    Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, reicht es aus, dass Sie uns eine E-Mail an [email protected] senden.

  8. Recht auf Beschwerde (Artikel 77 DSGVO)

    Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie sind auch berechtigt, eine formelle Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

9. Datensicherheit

Während des Besuchs auf unserer Webseite verwenden wir das allgemein beliebte TLS-Verfahren (Transport Layer Security) in Verbindung mit der höchstmöglichen Codierungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Normalerweise wird die 256-Bit-Codierung angewendet. Wenn Ihr Browser keine 256-Bit-Codierung unterstützt, wenden wir stattdessen die 128-Bit-v3-Technologie an. Das Symbol eines Schlüssels oder eines Vorhängeschlosses in der unteren Statusleiste Ihres Browsers zeigt an, ob eine einzelne Seite unserer Internetpräsenz nach der Codierung übertragen wird.

Darüber hinaus ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor versehentlichen oder vorsätzlichen Manipulationen, teilweisem oder vollständigem Verlust, Zerstörung und vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt stetig verbessert.

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Webseite und unseres Geschäfts oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Richtlinien kann es erforderlich sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie können die neueste Datenschutzerklärung jederzeit auf der Webseite unter Datenschutzerklärung abrufen und ausdrucken.

Version: [16.11.2020]